Zurück zur Übersicht Hydrologische Vorhersage basiert auf dem neuen numerische Wettermodell ICON 28.05.2024

Hydrologische Vorhersage basiert auf dem neuen numerische Wettermodell ICON

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie Meteoschweiz setzt neu das numerische Modell ICON (Icosahedral Nonhydrostatic Weather and Climate Model) für den operationellen Betrieb für die numerische Wettervorhersage ein. ICON löst das seit mehreren Jahren verwendete COSMO-Modell ab. Ab Ende Mai 2024 führt auch das Bundesamt für Umwelt BAFU das Modell ICON als Grundlage für die Berechnung der Modelle für hydrologische Vorhersagen ein.

Weitere Informationen Wettermodell ICON : ICON-22 - MeteoSchweiz 

Weitere Informationen zur den hydrologischen Vorhersagen des BAFU: Hydrologische Vorhersagen des Bundes