Erläuterungen zu den Vorhersage-Plots


Am Beispiel der hydrologischen Vorhersagen für die Thur wird gezeigt, wie die Vorhersage-Plots zu lesen sind.

[1]  Gemessene Werte

[2]  Start der Vorhersageberechnung t0 (initial time). Die Modellresultate von 3:00 Uhr (GMT+1; initial time) werden im Normalfall um 8 Uhr (Lokalzeit) publiziert. Im Hochwasserfall werden zusätzlich gegen 11:00 Uhr die Modellresultate von 8:00 Uhr (GMT+1) und gegen 17:30 Uhr die Resultate von 14:00 (GMT+1) publiziert. Diese Zeiten können in besonderen Situationen abweichen (Modellfehler, sehr rasche Pegelanstiege, u.a.

[3]  Hydrologische Vorhersage basierend auf den deterministischen Meteo-Modellen COSMO-1, COSMO-7, ECMWF und das probabilistische Meteo-Modell COSMO-E.

[4]  Bereich der nächsthöheren Gefahrenstufe (GS).

 

Mehr Informationen zu den Gefahrenstufen

Weitere Hintergrundinformationen zu den hydrologischen Vorhersagen